Hermann Brehms Tierleben

Quetzal–Vogel der Götter

28. Februar 2021

“Als die Söldner des Alvarado auf dem Schlachtfeld von Quetzaltenango rund dreißigtausend Mayas niedergemetzelt hatten, flogen nach der Legende ungezählte Quetzale vom Himmel zur Erde hinab und deckten die ermordeten Indianer als Totenwächter mit ihrm grünen Gefieder zu. Dabei tränkte das Blut der Indios die Federn der Vögel. Seitdem, so erzählen die Indianer in Guatemala , ist der Quetzal an der Unterseite rot.” (Zitiert nach Grzimeks Tierleben, Band 8)

    Leave a comment